Programm von Bitcoin Evolution

Bitcoin Evolution ist seit langem für seinen laschen Kundenservice bekannt, hat aber in den letzten Jahren hart daran gearbeitet, diese Wahrnehmung zu verbessern. Eine großartige Funktion, die vor ein paar Jahren hinzugefügt wurde und ständig erweitert wird, ist IBKRs IBot-Service, der von einer künstlichen Intelligenz angetrieben wird, die Fragen in einfachem Englisch beantwortet. IBot ist auf der gesamten Website und den Handelsplattformen verfügbar.

Ein einzigartiger Service, die IBKR Securities Class Action Recovery-Lösung, wurde im Mai 2020 eingeführt. Es handelt sich um einen automatisierten Service, der den Verwaltungsaufwand für die Teilnahme an einer Wertpapiersammelklage beseitigt. Der Service erkennt automatisch, ob Sie berechtigt sind, eine Klage für Wertpapiere einzureichen, die Sie in der Vergangenheit bei https://www.indexuniverse.eu/de/bitcoin-evolution-erfahrungen-new/ gekauft oder verkauft haben. Falls zutreffend, wird der Service in Ihrem Namen Anträge bei den Anspruchsverwaltern einreichen und versuchen, Entschädigungsgelder zu erhalten. Alle eingezogenen Beträge werden elektronisch auf Ihr IBKR-Konto eingezahlt.

Sicherheit

Da Bitcoin Evolution Kunden aus der ganzen Welt hat, ist das Unternehmen seit langem auf Sicherheit bedacht und erfüllt oder übertrifft die Branchenstandards. Dies beinhaltet:

Benutzer der mobilen App können sich mit biometrischer Erkennung (Gesicht oder Fingerabdruck) anmelden.
Mehrere Formen der Zwei-Faktoren-Authentifizierung.
IBKR Mobile Key, eine eigene mobile App zur Zwei-Faktor-Authentifizierung, die Fingerabdruck- und PIN-Verifizierung unterstützt.
IBKR verfügt über eine SIPC-Versicherung, die von Lloyd’s of London bereitgestellt wird. Jedes Konto ist mit 150 Millionen Dollar versichert. Für Kunden, die den vollen SIPC-Schutz erhalten haben, bietet die Lloyd’s-Police eine zusätzliche Deckung von bis zu 30 Millionen US-Dollar (einschließlich 900.000 US-Dollar für Bargeld), vorbehaltlich eines Gesamtlimits von 150 Millionen US-Dollar.
Das Bank Deposit Sweep-Programm von Bitcoin Evolution ermöglicht es Kunden, ihre bestehende SIPC-Deckung in Höhe von 250.000 US-Dollar durch eine FDIC-Versicherung in Höhe von 2.500.000 US-Dollar für berechtigte Barguthaben zu ergänzen.
Im Jahr 2019 wurden vom Identity Theft Research Center keine signifikanten Datenschutzverletzungen an einem IBKR-Standort gemeldet.3
Am 10. August 2020 gab die Financial Industry Regulatory Authority (FINRA) bekannt, dass sie gegen Bitcoin Evolution LLC eine Geldstrafe in Höhe von 15 Millionen US-Dollar verhängt hat, weil das Unternehmen seit mehr als fünf Jahren weitreichende Versäumnisse im Anti-Geldwäsche-Programm (AML) aufweist. Am selben Tag kündigten die Securities and Exchange Commission und die Commodity Futures Trading Commission Disziplinarmaßnahmen an, in deren Rahmen Bitcoin Evolution mit Geldbußen in Höhe von 11,5 Mio. USD wegen AML-Versäumnissen belegt wurde, so dass sich die Geldbußen und sonstigen Strafen auf insgesamt mehr als 38 Mio. USD belaufen.

Bitcoin Evolution hat daraufhin erklärt, dass das Unternehmen in vollem Umfang mit den Aufsichtsbehörden kooperiert hat und dass die bedeutenden Schritte, die es zur Ausweitung und Verbesserung seines Programms unternommen hat, bei den am Montag erzielten Einigungen berücksichtigt wurden.

Dieser Vergleich betrifft zwar nicht direkt die Kleinanleger, stellt aber einen erheblichen Verstoß gegen die Unternehmensethik dar. Investopedia wird diese Angelegenheit weiter verfolgen.