Dash, Dogecoin, Bitcoin SV Analiza cen: 26 lipca

Pomimo tego, że coraz więcej osób przewiduje, że na horyzoncie może znajdować się altseason, Bitcoin nadal jest najbardziej dominującą walutą kryptograficzną na rynku z udziałem ponad 60%. W rzeczywistości, Bitcoin katalizował rynek krypto-marki w ciągu ostatnich kilku dni, zauważając znaczący wzrost po ogłoszeniu przez OCC, że krajowe banki w USA będą teraz w stanie utrzymać krypto-markę.

Wspomniana wyżej wędrówka wywarła falujący wpływ na wiele altówek na rynku, w tym takich jak Bitcoin SV i Dash. Jednak Dogecoin nie widział jeszcze żadnej z nich.

Bitcoin SV, krypto waluta zajmująca siódme miejsce na wykresach CoinMarketCap w czasie pisania, nie miał świetnego roku 2020. W rzeczywistości, spojrzenie na wykresy BSV pokazuje, że rozwidlenie Bitcoin Cash stopniowo obracał się niżej i niżej od jego średnioterminowego wyżu na początku kwietnia. W związku z gwałtownym wzrostem sprzedaży Bitcoinów, BSV również wzrosło, a kryptonim odnotował wzrost o ponad 14% w ciągu tygodnia. W okresie prasowym BSV nie był zbyt odległy od swojego natychmiastowego oporu na wykresach.

Wskaźniki techniczne Bitcoin Future prezentowały dość mieszany przekaz. Podczas gdy paraboliczne znaczniki Parabolic SAR były dobrze rozmieszczone pod świecami cenowymi i wskazywały na bykowatość, Chaikin Money Flow odnotował bardzo ostry spadek w ciągu ostatnich 24 godzin.

Na froncie deweloperskim, Bitcoin SV był w wiadomościach po tym, jak połączył się z największą siecią deweloperów w Chinach w celach edukacyjnych.

Dash, podobnie jak Bitcoin SV, od niedawna handluje po cenach niższych niż jego wysokie ceny w maju i czerwcu.

Podobnie jak BSV, Dash również szybko zaczął wkraczać w ruch największej na świecie kryptojańskiej waluty, przy czym w ciągu ostatnich 7 dni cena prywatnej monety wzrosła o ponad 10%. Należy jednak zauważyć, że ruch cen Dasha w ciągu ostatnich kilku miesięcy został przerwany serią krótkich wędrówek i ostrych spadków. Ergo, jest zbyt wcześnie, by stwierdzić, czy w zasięgu wzroku jest tendencja wzrostowa.

W czasie pisania, usta Bollinger Bands nieco się poszerzały, wskazując na pewien stopień nadchodzącej zmienności. Ponadto zaobserwowano wzrost wskaźnika względnej siły, przy czym RSI zmierzał w kierunku strefy wyprzedaży na wykresach.

Krypto-waluta była ostatnia w wiadomościach, gdy kryptoanalitycy firmy Chainalysis ogłosili poparcie dla prywatnej monety i Zcash.

Dogecoin, najpopularniejsza moneta rynku kryptograficznego, być może nie jest już tylko meme. Kilka tygodni temu, DOGE podskoczył, i gwałtownie podskoczył, wspinając się o ponad 100% w ciągu zaledwie trzech dni po TikTok wyzwanie, aby popchnąć kryptońskie do $ 1 poszedł wirusowy. Od tego czasu jednak pojawiły się poprawki, a altówka spadła o ponad 33% od czasu uderzenia w wyżej wymienione hity.

O skali korekt świadczył fakt, że Dogecoin nie dołączył do reszty rynku altcoinów, gdy Bitcoin zbierał się w ciągu ostatnich kilku dni.

W rzeczywistości, histogram Awesome Oscillator obrazuje niedźwiedzi pęd na rynku, linia MACD nadal była znacznie poniżej linii Signal na wykresach.

Der riesige Hafenbetreiber in China, Merchants Port, hat beschlossen, sich mit Alibaba zusammenzuschließen, um die Entwicklung und Übernahme der Blockchain-Technologie zu stärken.

Wird Blockchain bis 2023 einer der wichtigsten Industriezweige sein?
China Merchants Port und Alibaba bündeln ihre Kräfte
Die Blockchain-Technologie beginnt ihr transformatives Potenzial in verschiedenen Industriezweigen unter Beweis zu stellen und erregt daher die Aufmerksamkeit einiger Giganten.

Am 28. Mai unterzeichnete China Merchants Port, der größte Hafenbetreiber Chinas, laut lokalen Medien am 28. Mai eine strategische Kooperationsvereinbarung mit der Alibaba Group und ihrer Tochtergesellschaft Ant Financial, um Blockchain in der Hafenindustrie einzuführen.

Auch The News Spy zieht mit

Das Abkommen sieht vor, dass die drei Parteien die Aufgabe haben, eine tiefere Integration der Hafenindustrie und der digitalen Technologie zu fördern. In diesem Sinne ist der Zweck des Abkommens also die Entwicklung einer offenen Plattform für intelligente Häfen.

Blockkette für die Hafenindustrie

Das Abkommen besagt, dass durch die Integration der Ressourcen der Hafenindustrie, zusammen mit den Ressourcen von Alibaba und den Finanzdienstleistungen von Ant, die Informationsprobleme in der Industrie verringert werden können.

Daher strebt der China Merchants Port an, der erste digitale Port auf der Grundlage der Blockchain-Technologie mit einem offenen Netzwerk zu werden.

Auch Jing Xiandong, Präsident der Ant Financial Group, kommentierte, dass “die Blockchain die Schlüsselinfrastruktur für die Neugestaltung des internationalen Handels und der Logistik sein wird. (…) Als Motor für die Zusammenarbeit bei Umstrukturierungen mit mehreren Interessengruppen wird die Ant-Blockchain-Technologie die beste Lösung sein”.

Die jüngste Vereinbarung ist Teil einer Reihe von Projekten, die in China entstanden sind, nachdem die Nationale Entwicklungs- und Reformkommission Chinas zusammen mit dem Ministerium für Industrie und Informationstechnologie Anfang dieses Jahres eine Bekanntmachung für die Entwicklung der 5G-Infrastruktur veröffentlicht hat.

Experten arbeiten an einem Blockchain-Pass zur Überwachung von COVID-19
Blockkettentechnologie nützlicher denn je

Vor der Pandemie, die wir derzeit erleben, hat die Blockchain-Technologie ihr Potenzial durch die Einbeziehung von Transparenz und Dezentralisierung in die Industrie unter Beweis gestellt.

COVID-19 hat jedoch die Funktionsweise der Welt verändert, und es sind neue Bedürfnisse und Probleme entstanden.

Daher hat die Blockchain-Technologie im Vergleich zum Coronavirus viel zu bieten, was die Dezentralisierung, die Verringerung des Kontaktes von Mensch zu Mensch und den Abbau von Bürokratie betrifft.

Tatsächlich handelt es sich bei einigen der evaluierten Projekte, bei denen die Blockkette eine Lösung zur Verringerung der Ausbreitung sein kann, um Fernabstimmungen.

In diesem Fall erleichtert die Blockkette in der Hafenindustrie den Betrieb und verringert die Reibung, so dass die Industrie viel effizienter arbeiten kann.

Marktaktualisierung: Händler setzen sich gegen die Trend-Marktkapitalisierung von Krypto über 200 Milliarden US-Dollar

Die Märkte für digitale Währungen sind wieder gestiegen, da die gesamte Marktkapitalisierung aller über 5.000 Münzen die 200-Milliarden-Dollar-Marke überschritten hat. Der Anstieg des Krypto-Handelsvolumens und der Münzwerte folgte neben der Erholung der traditionellen Aktienmärkte am Montag. Am Dienstag sind die meisten digitalen Assets in den Top Ten zwischen 4 und 14% gestiegen, und das Krypto-Handelsvolumen hat sich in den letzten 24 Stunden verdoppelt.

Die zehn besten Krypto-Assets erhalten in den letzten 24 Stunden 4 bis 14%

In den letzten Wochen haben sich Befürworter digitaler Währungen und Kryptohändler gefragt, was mit Bitcoin und den vielen anderen Münzen in der Kryptoindustrie hier passieren wird. Zum Beispiel verlor die gesamte Marktkapitalisierung für Kryptowährungen am 12. März 2020 satte 44 Milliarden US-Dollar, auch bekannt als “Schwarzer Donnerstag”. Die BTC-Preise fielen am 12. März auf ein Tief von 3.870 USD. Am folgenden Tag gewann BTC einen Teil der Verluste zurück, als es am 13. März zwischen 5.300 und 5.600 USD pro Münze schwebte.

Seitdem hat BTC seit dem Tief um 30% zugelegt, und am 7. April schlängeln sich die Preise während der Handelssitzungen am Dienstagmorgen zwischen 7.300 und 7.425 USD. BTC hat in den letzten 24 Stunden um 4% zugelegt und die Münze ist in der Woche um 15% gestiegen. Ethereum kostet rund 174 USD pro ETH und hat heute 13,3% zugelegt. Hinter der ETH steht XRP, das gegen 0,20 USD pro Münze eintauscht, da die XRP-Märkte um 6,8% gestiegen sind.

Bitcoin Cash (BCH) wird heute für 259 USD pro Münze gehandelt und hat in den letzten 24 Stunden 7,2% zugelegt. BCH ist in der Woche um 18% gestiegen und hat in den letzten 90 Tagen ebenfalls um 8,5% zugelegt. Das Top-Handelspaar mit BCH am Dienstag ist Tether (USDT), das rund 63% aller BCH-Trades erfasst. Es folgen BTC (20,71%), USD (9,42%), KRW (2,19%), ETH (1,65%), EUR (0,91%) und JPY (0,82%).

Bitcoin-Bargeld hat eine liquide Marktkapitalisierung, die am Dienstag bei 4,8 Milliarden US-Dollar liegt, und BCH ist die fünfthäufigste Handelskrypto unter EOS und über LTC. BCH berichtete von einem Handelsvolumen von rund 4,8 Milliarden US-Dollar, laut messari.io-Statistiken von „realem Volumen“ von rund 35 Millionen US-Dollar. In 22 Stunden wird BCH die erste große SHA256-Niederlassung sein, die eine Halbierung erfährt. Nach dem 8. April erhalten die Bergleute von BCH 12,5 Münzen pro Block auf 6,25 BCH zuzüglich Transaktionsgebühren.

Bitcoin

Marktpreise für digitale Währungen ‘Buck the Trend’

Der Marktanalyst von Etoro, Simon Peters, stellte in einem kürzlich veröffentlichten Anlegerbericht fest, dass die Finanzdaten der letzten Woche weitaus besorgniserregender waren als die Änderungen dieser Woche. “Die letzte Woche veröffentlichten Wirtschaftsdaten waren, gelinde gesagt, besorgniserregend”, schrieb Peters. “Die Zahlen zur Wochenmitte, die einen Rückgang der Exporte aus großen asiatischen Volkswirtschaften wie Japan und Südkorea belegen, haben die Aktienmärkte weltweit getroffen, was dazu führte, dass sowohl der S & P 500 als auch der FTSE 100 erheblich zurückgingen.” Peters bemerkte, dass es den Kryptowährungsmärkten jedoch gelungen sei, sich dem Trend zu widersetzen.

“Aus Sicht der Krypto-Assets haben sich jedoch sowohl Bitcoin als auch Altcoins in dieser schwierigen Zeit gut entwickelt”, fügte der Etoro-Analyst hinzu. „Bitcoin befindet sich in einer Konsolidierungsphase und liegt konstant zwischen 6.000 und 7.000 US-Dollar. Es gab einen merkwürdigen Anstieg sowohl nach oben als auch nach unten, aber insgesamt bin ich im Moment mit der Solidität des Preises zufrieden. Da die Fed ihre Politik der unbegrenzten quantitativen Lockerung verfolgt und Vermögenswerte von links nach rechts und in der Mitte kauft, denke ich, dass Bitcoin kurzfristig in Richtung 7.500 USD drängen wird.